Ein ruhiger Jahresauftakt

Anders, als im benachbarten Oderwitz, begann das Jahr 2013 für die Gemeindefeuerwehr eher ruhig. Ausbildungs- und Dienstpläne wurden für das erste Diensthalbjahr verabschiedet, und es gilt, die Jahreshauptversammlung am 8. März vorzubereiten. Zum 2. Februar erscheint offiziell das Heft 2 des „Feuerwehrmagazins“. In dieser bundesweit verbreiteten Zeitschrift wird unsere Gemeindefeuerwehr auf acht Seiten in Wort und Bild ausführlich vorgestellt.

Weiterlesen...

 

Wir im Feuer­wehrmagazin

In dem am Fre­itag den 25.01.2013 erschienenen Feuer­wehrmagazin, findet Ihr einen großen Artikel über die Feuer­wehr Großschönau.

Auf 8 Seiten stellt sich die Feuer­wehr den Lesern des größten Feuer­wehrmagazins vor. Zur Recherche wurde von den Redak­teuren im ver­gan­genen Jahr, neben zahlre­ichen Fotos der Feuer­wehr, auch viele Infor­ma­tio­nen über sie „vor Ort” gesammelt.
Das Heft erhal­tet Ihr im Zeitschriften­han­del oder unter www.feuerwehrmagazin.de.
 

Weihnachten in Sicht!

Auch für die Kameraden der Gemeindefeuerwehr Großschönau geht ein ereignisreiches Jahr zur Neige. Neben Ausbildung und Übung gab es stets auch den Ernst des Lebens, wie zum Beispiel am Abend des 27. November, als die Feuerwehr um 21.41 Uhr zu einem Brand am neuen AWO-Pflegeheim gerufen wurde. Auch die Hainewalder Wehr wurde alarmiert, und so waren dann nach wenigen Minuten 31 Feuerwehrleute mit ihren Fahrzeugen im Einsatz, um einen Brand des Unterstandes, eine solide Holzkonstruktion, erfolgreich zu bekämpfen. Das Feuer konnte dadurch nicht auf das Lager der Holzpellets und das Heim übergreifen. Ein ausführlicher Bericht zu dem Einsatz stand am 29. November in der Tageszeitung. Als die Gemeindefeuerwehr am 26. Juni, noch vor der Eröffnung des Hauses, eine Übung im Objekt durchführte, war natürlich nicht damit zu rechnen,

Weiterlesen...

 

Grüße aus Afghanistan

Blidgrüße aus Kunduz von Kameraden Postler Normen, der dort bis Weihnachten - im Camp und auf dem Flughafen - mit den Brandschutz sicherstellt.

 

 

Fahnenweihe

Der 13.Oktober 2012 ist zu einem historisch bedeutsamen Tag für unsere Gemeindefeuerwehr geworden. Zum ersten Mal seit der Gründung vor 154 bzw. 136 Jahren gibt es ein Ehrenbanner, das künftig zu allen wichtigen Ereignissen präsentiert werden wird. Die feierliche Fahnenweihe fand bei schönem, sonnigem Herbstwetter auf der Terrasse des Hutberges unter musikalischer Umrahmung durch die Feuerwehrkapelle aus Eichgraben statt. Schirmherr der Veranstaltung war

 

Weiterlesen...

 

Arbeitseinsatz mit dem Skiverein

Der Alpine Skiverein Lausche e.V. wurde am 29. September, technisch und personell, durch unsere Ortsfeuerwehr unterstützt. Eine alljährliche Reinigung des Wasserreservoirs für die Schneekanonen stand auf dem Plan. Dieser Teich ist auch für uns als Feuerwehr bzw. als Gemeinde von hohem einsatztaktischem Wert. Im Oberdorf von Waltersdorf ist nur eine 80er

 

 

Weiterlesen...

 

Schlauchbootrennen im Trixibad 2012

Zum 2. Mal konnten wir den Wanderpokal des Trixibades im Empfang nehmen. Im zweiten Durchlauf mussten wir uns Bertsdorf – wenn auch nur knapp – geschlagen geben, aber letztendlich hatten wir die bessere Gesamtzeit und dadurch den Gesamtsieg.
 
Letzte Einsätze
Fehlalarm   Altenpflegeheim Julius Lange Villa   21 Nov 2016 01:00   mehr ...
Alarmübung   Jagdhütte am Weberberg   17 Sep 2016 08:53   mehr ...
Technische Hilfeleistung   Großschönau   28 Jul 2016 17:50   mehr ...
Blutspendetermine
DRK-Blutspendetermine Logo
Suchen Sie Ihren aktuellen Blutspendetermin in:
 
Sponsor
Suche